Euer nächster Schritt als Impact Startup.

Eure Benefits auf einen Blick

Wir leben New Work: Entwicklung auf Augenhöhe.

100% öffentlich gefördert - unabhängig und transparent. 

Coaching & Trainings im Wert von > 1.500 EUR pro Person

12.000 Euro Stipendium pro Person

Großes Netzwerk und Anbindung an die Impact & Social Economy

Bio-veggie Mittagessen vom hauseigenen Koch

Eigener Coworking - und Communityspace, regelmäßig Startup-Events

Persönliches Teilnahme-Zertifikat

Wollen wir ein Stück gemeinsam reisen?

Wie begleiten euch 6 Monate mit unserem fundierten Programm für Startups wie euch.

Phase 1: Präsenz

Monat 1-2
Intensiv-Trainingsprogramm, 
zwei Workshops pro Woche. 
Ihr erhaltet praxisorientierten Input zu


Business Devolopment
Personality & Mindset 
Impact

Phase 2: Praxis

Monat 3-4
User-Testing, Kooperationen, Pilotkunden - Zeit euer Produkt zu verwirklichen und raus zu gehen. Ihr geht proaktiv in die Akquise, auf Events und trefft euch mit potenziellen Partner:innen

Regelmäßige Pitch-Events & Feedback 
Peer-Learning
Networking 
Messen, Events, Festivals

Phase 3: Perspektive

Monat 5-6
Zeit für Reflektion und Ausblick: "Was nehmen wir uns für die Zeit nach dem soulincubator vor?" Ihr entdeckt Möglichkeiten zur Anschlussfinanzierung und verschafft euch Klarheit über eure Zukunft

Abschlussevent, Impact Investment Day 
Coachings
Fundraising

Was wir euch bieten?

Eine starke Community und jede Menge Ressourcen.
Lernt hier unsere Programmbausteine kennen.

Stipendien

Ihr erhaltet während des Programms insgesamt 12.000 Euro für eure Lebenshaltungskosten (monatlich 2.000 Euro)

...denn wir wissen: Berlin ist auch nicht mehr das günstigste Pflaster. 
So könnt ihr euch besser auf das Wesentlich konzentrieren: Euer Startup.

Wir sind Träger des  Europäischen Sozial Fonds (ESF), der das Programm und die Stipendien gemeinsam mit dem Land Berlin finanziert. 

Coworking

Kein Startup ohne Workspace mit Community!
Bei uns bekommt ihr Schreibtisch und Co. sowie jede Menge Austauschmöglichkeiten.*

Der 400m² große Coworkingspace befindet sich im Berliner Headquarter von soulbottles in Berlin-Tempelhof - südlich und unweit des Tempelhofer Felds.

*Bühne inkl. Technik, Küche, Balkon, Chill-Bereiche, Lagerfläche, Telefonkabinen, Sportraum und Meetingräume, um genauer zu sein ;-)

Lunch

Brainfood for Entrepreneurs: Ihr erhaltet ein kostenloses vegetarisches bzw. veganes Mittagessen von unserem hauseigenen Koch.*

Insider-Wissen: Ein Koch heisst bei uns Kitchen Wizard und es wird nur in Bio-Qualität gezaubert.

* jede:r brauch mal eine Auszeit - deswegen können wir nicht immer ein Lunch garantieren 

Trainings

Für den Sprung ins klare Wasser - 

Unsere Workshops sind praxis- und impactorientiert und werden ständig weiterentwickelt.

Das Trainingsprogramm ist auf Basis der Gründungserfahrungen von soulbottles konzipiert worden. Es hilft euch dabei die vielen Herausforderungen auf dem Weg zum erfolgreichen Sozialunternehmen zu bewältigen. Dazu gehören auch Themen, die in anderen Programmen wenig repräsentiert sind, z.B. Wirkungsmessung, Persönlichkeits-entwicklung, Verantwortungseigentum, Gewaltfreie Kommunikation und Anti-Diskriminierung.

Events

Bei uns seid ihr keine Gäste, sondern Protagonist:innen: 
Pitcht eure Ideen in unterschiedlichen Setting: Gegenseitig, vor Publikum, Expert:innen und Investor:innen

2020 fand im Rahmen des soulincubators z.B. der eigens kreierte Impact Investment Day statt (hier ein Erfahrungsbericht vom letzten mal). 

Wir laden stets ein breites Spektrum an potenziellen Finanzierungspartner:innen ein -  von privaten Angel Investor*innen über Family Offices bis hin zu großen Impact Funds. 



Mentoring

Unsere Mentor:innen sind erfahrene Gründer:innen und begleiten euch auf Augenhöhe mit Expertise, Feedback und Vernetzung.*

Eure Entwicklungs-Partner*innen sind auch eine wichtige Schnittstellen zu weiteren Ressourcen. Sie haben selbst gestalterisch zum nachhaltigen Wachstum eines Unternehmens beigetragen.

Lernt sie hier kennen:


Unsere Mentor:innen

Paul Kupfer

Gründer und Geschäftsführer bei soulbottles, Gründer bei suits for good 

Johanna Ebeling

Ehemalige COO bei soulbottles Lehrbeauftragte Entrepreneurship HTW Berlin

Waldemar Zeiler

Gründer und Geschäftsführer bei einhorn products

Patrick Boadu

Geschäftsführer bei soulbottles

David Löwe

Gründer bei Everdrop

Sabinna Rachimova

Gründer bei Sabinna